HaustechnikDialog News

Informationsportal für Haustechnik, Heizung, Klima, Sanitär, Lüftung, TGA, SHK
HaustechnikDialog
  1. AEG Haustechnik unterstützt Fachpartner mit vielen individuellen Hilfsmitteln und gibt umfangreiche Tipps & Tricks für den Arbeitsalltag. So auch beim Thema Fußbodenheizung. Besonders die elektrische Fußbodentemperierung befindet sich weiterhin auf dem Vormarsch und lässt sich bei einer Badmodernisierung hervorragend integrieren.
  2. Dank höchst leistungseffizienter und klar über den gültigen DIN-Normen liegender Produktkennwerte können Komfort-Lüftungsgeräte des Raumklimaspezialisten Zehnder den Primärenergiebedarf eines Gebäudes erheblich reduzieren. Dadurch erreicht das Objekt häufig eine höhere Energieeffizienzklasse, was wiederum zu einer höheren Förderung führen kann.
  3. Danfoss bietet im November neue Termine für das kostenlose Schulungsprogramm zur Bundesförderung effiziente Gebäude (BEG) an. SHK-Fachhandwerker können sich in der dreiteiligen Kursreihe ausführlich über die aktuellen BEG-Richtlinien sowie den hydraulischen Abgleich bei bestehenden Heizkörper- und Fußbodenheizungssystemen informieren. Der Leistungsnachweis erfolgt über den Grünen Schein zur BEG-Förderung.
  4. Um die Konzentration von Sars-CoV-2-Viren in der Raumluft gering zu halten, wird ein regelmäßiger Luftaustausch empfohlen. Ein kontinuierlicher Luftaustausch gewährleistet die höchste Raumluftqualität und wird am besten über eine zentrale raumlufttechnische Anlage (RLT-Anlage) sichergestellt. Zentrale RLT-Anlagen sind mobilen Luftreinigern daher vorzuziehen.
  5. Jobs rund um Heizungsanlagen und Wärmepumpen müssen heutzutage so effizient wie nie ablaufen. Um Kundenerwartungen, Kostendruck und Ressourcenknappheit entgegen zu wirken liefern Ihnen die Testo-Servicehelden die Extra-Power, die Sie benötigen.
  6. Große Ehre für Uponor: Das Unternehmen hat für sein Trinkwasserkonzept eine der renommiertesten Auszeichnungen für den Wohnungsbau erhalten. Beim Callwey-Award gewann Uponor als Lösung des Jahres in der Kategorie Gebäudetechnik.
    • Renommierter Preis den Wohnungsbau
    • Ganzheitliches Konzept für hygienische Trinkwasserversorgung
    • „Lösungen des Jahres“ erstmals prämiert
  7. Vier Stockwerke, sieben Wohnungen, sieben Bäder – beim Neubau eines Mehrfamilienhauses im Dortmunder Stadtteil Huckarde steht komfortables, barrierearmes Wohnen im Fokus. Für Robert Wilbrand, Geschäftsführer der Wilbrand Haustechnik GmbH sowie Bauherr, Planer und Installateur in Personalunion, stand von Beginn an fest: „Wenn ich einmal baue, dann mit Produkten von Geberit“.
  8. Der Anspruch an moderne Sanitärprodukte ist hoch – im besten Fall verbinden sie Design mit Funktionalität, Komfort und besonderen Materialeigenschaften. Bei den Duschwannen in Steinoptik MKplan geht Duschwelten noch einen Schritt weiter: Die hochwertigen Wannen aus Mineralguss gibt es jetzt auch mit Sonderzuschnitt.
  9. Haben Sie schon einmal den MAICO YouTube Kanal besucht oder gehören Sie bereits zu den regelmäßigen Followern? Haben Sie den Kanal abonniert, um keine News mehr zu verpassen?
  10. Sanitärräume und Bäder müssen gegen in das Mauerwerk eindringende Feuchtigkeit geschützt werden, um Bauwerksschäden zu verhindern. Dabei kommt es auf jedes Detail an. Denn selbst geringe Wassermengen können über die Zeit beträchtliche Schäden verursachen. Mit der besonders montagefreundlichen, nach DIN 18534 geprüften Wandscheibenabdichtung stellt Systemanbieter Viega sicher, dass solche Schäden an Armaturenanschlüssen zuverlässig und ohne viel Mehraufwand verhindert werden.
  11. Mit dem Digitalen Brett im Treppenhaus erreichen Sie in Echtzeit die gesamte Bewohnerschaft. Nutzen Sie den Standortvorteil und führen Sie hier ganz einfach Mieterbefragungen durch! 

    • einfach zu bedienen
    • individuelle Inhaltsmodule 
    • für den Dauereinsatz konzipiert
    • brandsicheres Modell „PhoenixTouch24“
    • regenfest: der „NeptunTouch24“ 
    • unser Umweltversprechen: minimaler Kunststoffeinsatz, Ersatzteile langfristig lieferbar

    Kostenloser Demo-Zugang unter:

     
  12. Das Opernhaus Chemnitz gilt als eines der modernsten in Deutschland und Europa. Nach den Schäden durch den Zweiten Weltkrieg wurde das von Richard Möbius 1909 errichtete Bauwerk 1947 bis 1951 wieder aufgebaut und 1992 aufwändig saniert. 29 Jahre später hat nun das traditionsreiche Theater neue, moderne und nahezu kontaktlos bedienbare Sanitärinstallationen und Keramiken des Herstellers Geberit erhalten.
  13. Mit dem Hydraulischen Abgleich läuft das Heizungssystem wieder rund. Eigentümer von Immobilien sparen so bis zu 15 Prozent Energiekosten ein. Dank neu entwickelter Abgleichventile nimmt das anspruchsvolle Gewerk außerdem nicht mehr so viel Zeit in Anspruch - eine erfreuliche Nachricht für das Heizungshandwerk.
  14. Kundenerwartungen, Kostendruck und Ressourcenknappheit – der Service an Heizungsanlagen und Wärmepumpen muss heutzutage effizient wie nie ablaufen. Die Testo-Servicehelden liefern Ihnen dabei die Extra-Power, die Sie benötigen.
  15. Das pfälzische Traditionsunternehmen Gampper, Hersteller und Patentinhaber von Heizungs- und Kühlarmaturen, erweitert seine Vertriebsmannschaft um zwei Industrie- und Handelsvertretungen.
  16. Neue Funksteuerung von inVENTer vereinfacht den Lüftungseinbau in Neu- und Bestandsbauten und überzeugt mit innovativen Funktionen
  17. Das Feedback zur Virtour 2020, DOYMAs erstem virtuellem Messeauftritt war überragend! Dem DOYMA-Team ist es gelungen, die Besucher mit einer liebevoll designten Erlebniswelt zu begeistern. Neben klassischen Messeinhalten wie der Vorstellung von Neuheiten und Innovationen sowie der Vermittlung von Knowhow stand Entertainment im Fokus. Und nun geht die Virtour in die zweite Runde. Am 3. November 2021 heißt es wieder "Sehen. Staunen. Erleben.". Und das in einer völlig neu designten virtuellen Welt mit vielen überraschenden Highlights. Wer dabei sein möchte, kann sich nun bereits anmelden.
  18. Die Baureihen der Kleinventile Gampper Mini-iQ können nicht nur zwei unterschiedliche Wassermengen regeln. Auch können Sensoren wie Fensterkontakte angeschlossen und digital ausgelesen werden. Sogar die Ventilatoren der zu regelnden Fancoils oder Ventilatorkonvektoren können angesteuert werden.
  19. CLAGE bietet auch im Herbst wieder kostenlose Live-Seminare für Elektro- und Sanitär-Fachhandwerker online an. Die beiden Referenten Adeline Wagner und Jürgen Unseld informieren kurzweilig über verschiedene Themen. Sie können im Chat Fragen stellen, die dann direkt von den Referenten beantwortet werden.
  20. Im neu entstandenen Limburger Stadtviertel Pallottiner Klostergärten hat die Beratungsgesellschaft MNT GRUPPE einen besonderen Gebäudekomplex errichtet. Der neue Firmensitz verbindet moderne Architektur mit historischer Bauweise: Die denkmalgeschützte Schreinerei der Ordensbrüder aus dem Jahr 1897 wurde zu großen Teilen erhalten und mit einem viergeschossigen Neubau verbunden. Für den hohen Luftaustausch in beiden Gebäuden und ein angenehm temperiertes Arbeitsklima sorgt Airconomy von Schütz. Das vielseitige System, das eine Fußbodenheizung mit einer kontrollierten Lüftung kombiniert, konnte dabei flexibel an die unterschiedlichen Bodenhöhen angepasst werden.
  21. Die hält, was sie verspricht!
    Ecodan Wärmepumpen sind einfach ausgezeichnet. Im aktuellen Leistungsspiegel von markt intern belegen sie den zweiten Platz für „Produktqualität“. Die Bewertung erfolgte durch Fachbetriebe, die täglich Erfahrungen mit den unterschiedlichsten Systemen sammeln. Lernen Sie jetzt die hocheffiziente Wärmepumpenlösung mit dem außergewöhnlichen Qualitätsanspruch näher kennen. Sie werden sehen: Mit Ecodan gelingt der Wechsel auf zukunftssichere Wärmeversorgung so zuverlässig wie nie zuvor!
  22. In Neubauten gehören Wohnraumlüftungen mittlerweile zum Standard, aber sie können auch nachträglich in einem Altbau installiert werden. Eine gute Raumluft sowie die individuelle Wohlfühltemperatur gehören bei WOLF zu den obersten Prioritäten.
    Die Wohnraumlüftung CWL-2 ist eine durchdachte Weiterentwicklung, mit der WOLF in puncto Leistung, Komfort, Installation und Wartung Maßstäbe setzt. Neben den bereits eingeführten Baugrößen mit Luftleistungen von 325 m³/h und 400 m³/h ist nun eine weitere Baugröße mit 225 m³/h samt Zubehör verfügbar.
    Weitere Informationen finden Sie
  23. Während der Sommermonate hat sich die Coronalage in Deutschland weitgehend entspannt. Doch mit dem Beginn der Herbstsaison fürchten viele Experten, dass die derzeit vorherrschende, aggressivere Delta-Variante schon in wenigen Wochen zwangsläufig zu einer erneuten Verschärfung der Coronaregeln führen wird. Zwar rechnen die wenigsten mit einem erneuten Lockdown wie im vorigen Herbst – doch womöglich stehen weitere Einschränkungen bevor, die viele Unternehmen hart treffen könnten.
  24. Nach drei Messe-Tagen ist die Indoor-Air, Fachmesse für Lüftung und Luftqualität, erfolgreich zu Ende gegangen. Die einmalige Präsenzveranstaltung setzte mit ihrem Fokusthema „Saubere Luft in Innenräumen“ einen wesentlichen Akzent in der und für die Branche.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.